Nach langem Hin und Her bin ich im Jahr 2012 zu dem Namen «RESPECT YOURSELF» gekommen.

Nebst der Einsicht dass wir durch Ausgeglichenheit in allen Lebenslagen ein glücklicheres und entspannteres Leben führen können, finde ich es genauso wichtig, dass man sich selber wieder anfängt wahrzunehmen.

 

In vielen Alltagssituationen wollen wir es immer allen recht machen, uns überall anpassen, möglichst viele Leute glücklich machen und vergessen dabei UNS selber.

 

Wir sollten lernen, uns selber wieder wichtig zu sein, uns zu schätzen und vor allem uns selber kennen zu lernen.

 

Durch ein Burnout vor ein paar Jahren habe ich alle meine Eigenschaften verloren. Ich existierte einfach nur noch. Ich hatte weder Charakterzüge, Eigenschaften, Hobbies, konnte mich für nichts mehr begeistern und alles war einfach nur noch anstrengend und negativ. Ich konnte nicht mehr Lesen, schreiben, rechnen usw...meine Batterien waren leer... Dadurch musste ich lernen alles wieder bewusster wahrzunehmen.

 

Ich habe durch eine Psychotherapie, Sport (Yoga, joggen, biken, T-Bo-Kick) und einem sehr guten Umfeld, wieder den Weg zurück ins Leben gefunden.

Auf diesem Weg möchte ich mich herzlichst bei meiner Familie und meinen Freunden bedanken.

Es ist dann umso schöner, zu erleben, wie sich alles wieder neu entfaltet und wie man bemerkt, dass sich da wirklich noch ein Leben hinter dem Körper versteckt. Wenn man sich wieder an den kleinsten Dingen erfreuen kann, seine Talente wieder erkennt, ein Ziel vor Augen hat und wieder positiv und voller Freude durchs Leben geht.

 

Man bemerkt plötzlich dass man sich lange nicht wichtig genommen hat und dies der ganze Auslöser war.

Darum: Respektiere Dich selbst = «RESPECT YOURSELF»

 

Ich nehme diesen Lebensabschnitt jetzt als etwas Positives wahr, damit ich Menschen die sich in solchen oder ähnlichen Lebenslagen befinden, begleiten kann. Ich möchte ihnen gerne an eigenen Beispielen zeigen können, wie sich das Blatt wieder wenden kann und auch Sie es wieder ins Leben zurück schaffen.

 

Auch wenn einem das Leben immer wieder Kriesen und Tiefpunkte bereitet, wenn man bereit ist, mit ganzem Herzen hinzuspüren, entpuppt sich jede Krise als ein wunderbares Geschenk des Wachstums und der inneren Kraft. Darum- vertraue Deiner Inneren Kraft. Einige können nicht verstehen, warum ich meine Geschichte so preisgebe...ich finde jedoch, dass unsere Gesellschaft etwas mehr Offenheit braucht, damit man sich wohlfühlen kann und sich verstanden fühlt. In meinen Kursen oder Einzelsitzungen erzähle ich daher gerne eigene Beispiele damit sich die Leute verstanden fühlen.

Ich freue mich sehr auf Deinen Besuch!

ALOHA

Vero